Mutiger BanniBoo

Ich bin ein mutiger kleiner Hund. Stellt Euch vor, fast hätten mich zwei wütenden Esel angegriffen, weil ich ihr Revier ungefragt betreten hatte.
Ich erzähle Euch was passiert ist. LittleOne hat Brot in ihr Gehege geworfen, um sie anzulocken.
Versteht ihr, warum Mummy LittleOne verbietet, mir Essen zuzuschieben, die Esel aber problemlos füttern darf? Ich nicht.
Deshalb habe ich beschlossen, dass ich auch etwas davon abbekommen sollte!
Ich habe mich unter den Zaun durchgeschlängelt. Mein Plan war einfach: die Esel mit meinem lauten Gebell zu erschrecken und mich gleichzeitig auf das Brot zu stürzen, um dann so schnell wie möglich die Flucht zu ergreifen und dieses an einem sicheren Ort zu verzehren.
Ich habe jedoch die Reaktionsfähigkeit der Esel gänzlich unterschätzt. Diese haben mir sofort meinen Fluchtweg versperrt und mich erbost angestarrt.
In Panik geraten habe ich angefangen, wie verrückt umher zu rennen, bis ich endlich in Sicherheit in Mummy’s Armen lag.
“BanniBoo! Ich sag Dir doch immer, dass Du nicht das Futter von den Anderen wegnehmen sollst…” meint Mummy lachend.